Fitness Training - wozu?

Auch unser Körper unterliegt einem natürlichen Abbauprozess. Daher müssen wir, wenn wir so fit wie das Kind am Foto bleiben wollen, etwas für unseren Körper tun. Und zwar müssen wir uns bewegen, um unsere Mobilität nicht zu verlieren.

 

Der Höhepunkt unserer Muskelkraft liegt im Alter zwischen 20 und 30 Jahren, danach nimmt sie mit steigender Geschwindigkeit ab.

 

Die gute Nachricht: Egal, in welchem Alter man beginnt, man kann immer Muskeln aufbauen. Personal Fitness Training in My FitnessRoom unterstützt Sie dabei gerne! Auch im Alter von 90 Jahren kann man noch starten...

Klimmzug

Hier ein paar positive Auswirkungen von Fitness - Training bzw. Krafttraining:

  • Steigerung des körperlichen Wohbefindens
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Stabilisierung des Herz-/Kreislaufsystems
  • Stärkung des Immunsystems
  • Schutz vor vorzeitiger Alterung
  • Vorbeugung/Verminderung/Behebung von Rückenschmerzen
  • Verbesserung der Belastbarkeit des Bewegungsapparates
  • Bessere Durchblutung des Gehirns --> bessere Konzentration, Merkfähigkeit, etc.
  • Reduktion von Übergewicht durch Steigerung der Fettverbrennung
  • Verbesserung evtl. vorhandener Cellulite und "Winke-Arme"
  • Vermeidung von Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Gut für Herz, Blutdruck, Cholesterin, Insulin
  • Senkung des Diabetesrisikos bzw. Verbesserung bei bereits vorhandener Zuckerkrankheit
  • Senkung des Osteoporoserisikos durch die Steigerung der Knochendichte
  • Erhalt der Selbständigkeit bis ins hohe Alter
  • .... und Einzeltraining kann sogar Spaß machen!

Sport und Bewegung hat auf JEDEN Menschen positive Auswirkungen - egal ob jung, alt, dick, dünn, Mann, Frau,..... Unser Körper ist für Bewegung gemacht, also geben wir ihm, was er braucht!